Frühbehandlung

Bei ausgeprägten Kieferfehlstellungen, z.B. offenem Biss, Kreuzbiss, Progenie oder extremem Überbiss, sollte möglichst frühzeitig eine kieferorthopädische Kurzzeitbehandlung begonnen werden.

Dies kann bereits bei Kindern ab ca. 6 Jahren notwendig sein, um eine normale Kieferentwicklung zu ermöglichen. Eine solche Behandlung erfolgt meist mit herausnehmbaren, individuell hergestellten Zahnspangen, die in unserem Labor für Ihr Kind gefertigt werden.

Die Behandlungsdauer beträgt circa eineinhalb Jahre.

Dr. med. dent. Florian Weber, M.A. Kieferorthopäde in Hamburg Blankenese
Dr. med. dent. Florian Weber, M.A. Kieferorthopäde in Hamburg Blankenese

Godeffroystraße 31
22587 HH-Blankenese

Telefon (040) 86 86 36